Teamleader Automation Programming (m/w/d)

Wir sind eine international tätige Firmengruppe mit Sitz in Österreich. Als weltweit führender Pistolenhersteller steht GLOCK seit mehr als 35 Jahren für Sicherheit, Verlässlichkeit und Perfektion. Unter dem GLOCK Dach befassen sich weitere Unternehmen mit Forschung & Entwicklung, Umwelt- und Gesundheitsprodukten sowie einem erstklassigen Flugbetrieb.

Mit unserer Innovationskraft, dem Einsatz modernster Technik und speziellen technologischen Kenntnissen bieten wir für zahlreiche Berufsfelder attraktive Entwicklungsmöglichkeiten.

Ihr Aufgabengebiet
Planung und Terminierung von laufenden Aufgaben und Projekten sowie das Führen, Organisieren und Weiterentwickeln eines globalen Teams
Unterstützung der Mitarbeiter in Bezug auf technische Fragestellungen in den Disziplinen Programmierung und Robotik
Normgerechte Durchführung von Projekten sowie das Sicherstellen der Einhaltung der Sicherheitsanforderungen (Schwerpunkt: Sicherheitsgerichtete Programmierung)
Erhebung von qualitativen Kennzahlen und die daraus folgende Steuerung und Gestaltung des Verantwortungsbereichs
Weiterentwickeln einheitlicher Standards und Vorgehensweisen

Ihr Profil
Abgeschlossene technische Ausbildung im Bereich Automatisierungstechnik, Robotik, Mechatronik oder Elektrotechnik (Lehre, Fachschule, HTL etc.)
Führungserfahrung in einer ähnlichen Position von Vorteil
Praktische Erfahrung in der Automatisierung von Anlagen
Fundierte SPS Programmierkenntnisse (Siemens TIA Portal/WinCC)
Gute Kenntnisse in Bezug auf Datenbanksysteme (Microsoft SQL)
Projektmanagement-Erfahrung von Vorteil
Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse
Interdisziplinäre Denkweise und motivierendes Auftreten
Zielorientierte und kommunikative Persönlichkeit
Flexibilität sowie Lösungskompetenz bei komplexen Aufgabenstellungen
Reisebereitschaft

Wir bieten Ihnen
Langfristige Karriereplanung
Interessante und herausfordernde Tätigkeit und Projekte
Sicherer und zukunftsorientierter Arbeitsplatz in einem österreichischen Topunternehmen
Kantine, Firmenveranstaltungen, überkollektivvertragliche Sonderzahlungen

Für diese Stelle ist eine kollektivvertragliche Mindestentlohnung von monatlich EUR 3.439,42 brutto vorgesehen. Leistungsgerechte Überzahlung nach entsprechender Qualifikation und Erfahrung möglich.

Gleitende Arbeitszeit: Kernzeit Mo-Do 09:00-15:00 Uhr und Fr 09:00-12:00 Uhr

Sie haben Freude daran, gemeinsam mit uns in einem modernen und ansprechenden Umfeld an neuen technischen Herausforderungen zu arbeiten? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung.