Project Manager – Fabrik- & Layoutplanung (m/w/d)

Wir sind eine international tätige Firmengruppe mit Sitz in Österreich. Als weltweit führender Pistolenhersteller steht GLOCK seit mehr als 35 Jahren für Sicherheit, Verlässlichkeit und Perfektion. Unter dem GLOCK Dach befassen sich weitere Unternehmen mit Forschung & Entwicklung, Umwelt- und Gesundheitsprodukten sowie einem erstklassigen Flugbetrieb.

Mit unserer Innovationskraft, dem Einsatz modernster Technik und speziellen technologischen Kenntnissen bieten wir für zahlreiche Berufsfelder attraktive Entwicklungsmöglichkeiten.

Ihr Aufgabengebiet
GLOCK Perfection steht für das Bestreben morgen noch besser zu sein als heute. Durch systematische Planung von ambitionierten Fabrikerweiterungsprojekten helfen Sie dieser Philosophie gerecht zu werden und gestalten aktiv die Zukunft bei GLOCK mit:
Projektleitung von komplexen Infrastruktur- und Fabrikplanungsprojekten
Anforderungsanalyse, Datenerhebung und Konzepterstellung
Grob- und Feinplanung des Layouts
Optimale Flächennutzung sowie Minimierung der Transportwege
Bereichsübergreifende Zusammenarbeit mit Anforderern (z.B. Produktion, Facility Management, Werkslogistik)
Definition von Arbeitspaketen sowie betreiben von Projektcontrolling und –monitoring

Ihr Profil
Abgeschlossene technische oder wirtschaftliche Ausbildung (HTL, FH/Uni von Vorteil)
Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich Fabrik- und Layoutplanung
Ausgeprägte Methodenkompetenz (Projektmanagement, Wertstromanalyse, Ideal- und Realplanung, Flächenoptimierung)
Erfahrung mit Atlassian Produkten (Jira, Confluence) von Vorteil
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse
Selbständige sowie strukturierte Arbeitsweise
Analytisches und prozessorientiertes Denken
Proaktive und kommunikative Persönlichkeit mit Hands-on Charakter sowie Freude an der Optimierung

Wir bieten Ihnen
Langfristige Karriereplanung
Interessante und herausfordernde Tätigkeit
Sicherer und zukunftsorientierter Arbeitsplatz in einem österreichischen Topunternehmen
Kantine, Firmenveranstaltungen, überkollektivvertragliche Sonderzahlungen

Für diese Stelle ist eine kollektivvertragliche Mindestentlohnung von monatlich EUR 3.093,91 brutto vorgesehen. Leistungsgerechte Überzahlung nach entsprechender Qualifikation und Erfahrung möglich.

Gleitende Arbeitszeit: Kernzeit Mo-Do 09:00-15:00 Uhr und Fr 09:00-12:00 Uhr

Sie haben Freude daran, gemeinsam mit uns in einem modernen und ansprechenden Umfeld an neuen technischen Herausforderungen zu arbeiten? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung.