Technischer Projektleiter / Project Leader (m/w/d)

Wir sind eine international tätige Firmengruppe mit Sitz in Österreich. Als weltweit führender Pistolenhersteller steht GLOCK seit mehr als 40 Jahren für Sicherheit, Verlässlichkeit und Perfektion. Unter dem GLOCK Dach befassen sich weitere Unternehmen mit Forschung & Entwicklung, Umwelt- und Gesundheitsprodukten sowie einem erstklassigen Flugbetrieb.

Mit unserer Innovationskraft, dem Einsatz modernster Technik und speziellen technologischen Kenntnissen bieten wir für zahlreiche Berufsfelder attraktive Entwicklungsmöglichkeiten.

Ihr Aufgabengebiet
Koordination von Entwicklungstätigkeiten im Bereich Sicherheitstechnik
Leitung und eigenverantwortliche Umsetzung von technischen Projekten, beginnend von der Erstellung eines Anforderungsprofils bis zum erfolgreichen Projektabschluss
Analyse und Überwachung der laufenden Planerfüllungen in Hinblick auf fachliche, kaufmännische und terminliche Zielsetzungen sowie die Prüfung von Prozess- und Ergebnisqualitäten
Durchführung und Mitarbeit an regelmäßigen Projekt-Status-Meetings / Projektberichterstattung
Erarbeitung und Anwendung eines projektübergreifenden Monitorings der Projekte im R&D-Bereich
Initiative und aktive Mitarbeit bei der Optimierung von Prozessen

Ihr Profil
Abgeschlossene technische oder wirtschaftliche Ausbildung (HTL, FH/Uni von Vorteil)
Ökonomisches Verständnis (wirtschaftliches Denken)
Fundierte Projektmanagement-Kenntnisse (u.a. in Projektablaufplanung)
Erfahrungen in Jira und Confluence von Vorteil
Waffentechnische Kenntnisse von Vorteil
Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse
Kenntnisse in den Bereich FMEA und Problemlösungstechniken
Strukturierte analytische Arbeitsweise
Organisatorisch und Ergebnisorientiert
Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten
Reisebereitschaft (Dienstreisen bis ~20%)

Wir bieten Ihnen
Langfristige Karriereplanung
Interessante und herausfordernde Tätigkeiten und Projekte
Sicherer und zukunftsorientierter Arbeitsplatz in einem österreichischen Topunternehmen
Kantine, Firmenveranstaltungen, überkollektivvertragliche Sonderzahlungen

Für diese Stelle ist eine kollektivvertragliche Mindestentlohnung von monatlich EUR 3.542,60 brutto vorgesehen. Leistungsgerechte Überzahlung nach entsprechender Qualifikation und Erfahrung möglich.

Gleitende Arbeitszeit: Kernzeit Mo-Do 09:00-15:00 Uhr und Fr 09:00-12:00 Uhr

Sie haben Freude daran, gemeinsam mit uns in einem modernen und ansprechenden Umfeld an neuen technischen Herausforderungen zu arbeiten? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung.